Knipping System-Technik - Fenster und Tueren

Beste Aussichten für Energiesparer

Mit den Knipping Fenster + Türen der Serien SK 4000, SK 4076 und SK 5000 bieten sich dem Sanierer und Bauherrn alle Möglichkeiten für besten Wärmeschutz seiner neuen Bauelemente.

Die Kombination von großer Bautiefe und optimaler Anordnung der Wärmedämmkammern macht den Unterschied. Angepasst an die individuelle Bausituation wird damit die richtige Profilkombination und Systemauswahl möglich. Der Kunde erhält die für seine Bedingungen bestmögliche Variante.

Knipping Wohnraumfenster‐System SK4000

Geeignet für Energieorientierte Sanierung und Neubau

  • Flächenversetztes Design mit Softline-Glasleiste
  • Bautiefe 70 mm
  • Wärmedämmkammern 5
  • Rahmenwert Uf = 1,2

Verglasung

  • 2-fach Verglasung ISO 4/16/4 (24 mm) mit Argonfüllung
  • Ug = 1,1
  • psi-Wert 0,042 (warme Kante)

Uw = 1,28 W/m²K (Mittelwert nach DIN 10077)

Beschlag

  • WINKHAUS activPilot mit Pilzzapfenverriegelung
  • Hoppe Sekustik Fenstergriff

 

Knipping Wohnraum-Energiesparfenster System SK4076

Geeignet für Energieorientierte Sanierung und Neubau

  • Flächenversetztes Design mit Softline-Glasleiste
  • Bautiefe 76 mm
  • Wärmedämmkammern 6
  • 3 Dichtungsebenen
  • Rahmenwert Uf = 1,0

Verglasung

  • ISO 3-fach 4/14/4/14/4, (40 mm) mit Argonfüllung
  • Ug = 0,6
  • psi-Wert 0,042 (warme Kante)

Uw = 0,8-1,2 W/m²K (Mittelwert nach DIN 10077)

Beschlag

  • WINKHAUS activPilot mit Pilzzapfenverriegelung
  • Hoppe Sekustik Fenstergriff

 

Knipping Energiesparfenster SK5000

Geeignet für Niedrigenergie-Haus taugliche Sanierung und Neubau

  • Flächenversetztes Design mit Softline-Glasleiste
  • Bautiefe 88 mm
  • Wärmedämmkammern 6
  • Rahmenwert Uf = 1,0

Verglasung

  • ISO 3-fach 4/14/4/14/4, (40 mm) mit Argonfüllung
  • Ug = 0,6
  • psi-Wert 0,042 (warme Kante)

Uw = 0,8-1,0 W/m²K (Mittelwert nach DIN 10077)

Beschlag

  • WINKHAUS activPilot mit Pilzzapfenverriegelung
  • Hoppe Sekustik Fenstergriff

 

Von der energieorientierten Sanierung bis zum Niedrigenergie‐Haus und Passiv‐ Haus werden die Knipping Fenster + Türen den Anforderungen gerecht.

Entscheidend für den Kunden sind aber nicht nur die technischen Parameter des Fensters. Gerade auch der fachgerechte Einbau unter Berücksichtigung der RAL‐Vorgaben für die Montage bringt die langfristige Qualität zum Tragen.

Die Knipping‐Fenster erfüllen die Anforderungen der neuen Energie‐Einspar‐ Verordnung EnEV2009 für Sanierung und Neubau.

Der Kunde verbessert bei der energieeffizienten Sanierung den Wärmeschutz seiner Bauelemente um ca. 40% und unterstützt wirksam den Klimaschutz.

Die verwendeten Profilsysteme werden durch den Einsatz von bleifreien Stabilisatoren (Ca‐Zn) unter der Produktlinievon "greenline" der profine GmbH in Troisdorf hergestellt. Dies trägt nachhaltig zur Verringerung der Umweltbelastung durch produktionsbedinge Bleiderivate in der chemischen Industrie bei.

  • Flächenversetztes Design mit Softline-Glasleiste
» zurück

Knipping System-Technik

Angerstraße 18
06118 Halle (Saale)

Tel.: +49 (0) 345 - 52161590
Fax.: +49 (0) 345 - 52161595

info@knipping-systemtechnik.de

Knipping in Ihrer Nähe?

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein. Wir suchen nach Partnern in Ihrer Nähe.

 

RAL Gütezeichen für Fenster/Kunststoff   CE Gütezeichen für Fenster/Kunststoff

Knipping System-Technik GmbH • Angerstraße 18 • 06118 Halle (Saale)
Telefon +49 (0) 345 - 52 16 15 90 • Fax +49 (0) 345 - 52 16 15 95
info@knipping-systemtechnik.de

Impressum   Datenschutzerklärung